Lena Glaser ist New Work Trendscout und Millennial. Mit ihrem Zukunftslabor studio glaser will sie die Arbeitswelt revolutionieren: Mit kreativen Lösungen gegen die Zukunftsangst.

Wie willst du arbeiten?

Lena ist eines der ORF „New Faces“ und kooperiert mit der Ars Electronica. Gemeinsam mit ihrem Netzwerk aus Wissenschaft, Kreativwirtschaft und Consulting erforscht, kommuniziert und ermöglicht Lena neue Lösungen für die Arbeitswelt.

Die ausgebildete Juristin begleitet und inspiriert aufgeschlossene Führungskräfte, die ihr Unternehmen attraktiv und zukunftsfit machen wollen. Selbst Teil der Generation Y (Millennials) hilft sie Unternehmen deren Perspektive zu verstehen.

„Lena Marie Glaser erlebt den aktuellen Wandel in unserer Arbeitswelt als Chance, um die Frage aufzuwerfen, wie wir eigentlich arbeiten wollen.“ UN GLOBAL COMPACT Deutschland 2018

Ich bin Teil der Generation Y (Millennials), die anders arbeiten will. Ich verstehe unsere Bedürfnisse daher nicht nur aus fachlicher, sondern auch persönlicher Sicht. Mehr dazu

Ihr besonderer Zugang? Sie spricht mit den Menschen auf Augenhöhe, führt Interviews mit Expertinnen und Experten ihrer Generation, ist viel unterwegs und experimentiert persönlich mit (neuen) Arbeitsformen. Warum sie das tut? Hier könnt ihr es nachlesen.

Das Jahr 2019 ist jetzt schon unglaublich. Ich war ORF 1 Live Studiogast als Millennials Expertin (Foto unten, Video demnächst hier online). Bei der New Work Experience 2019 Link zum Profil in der ausverkauften Elbphilharmonie in Hamburg viel gebuchte Millennials Expertin für Führungskräfte aus Österreich und Deutschland. Die Stellv. Chefredakteurin von derStandard, Nana Siebert, wurde meine Mentorin. Und die Jury der Wirtschaftsagentur Wien wählte mich für das Start-up Programm Founders Lab Creative Industries aus. Ich präsentierte meine Arbeit beim Forward Festival im Wiener Museum für Angewandte Kunst. Im September 2019 findet in Kooperation mit dem Ars Electronica U19 Festival das Open Lab „Future of Work“ in Linz statt.

Follow me!

Lena als Expertin auf ORF 1

INSTAGRAM

Auswahl ihrer Projekte:

Aktuell entwickelt Lena das Open Lab „Zukunft der Arbeit“ in Kooperation mit dem Ars Electronica U19 Festival „Create your World“. Die Generation Z zeigt auf, wie sie arbeiten will. Ihr wollt dabei sein? Schreibt Lena!

Seit 2017 basically innovative, die Videoserie IN THE STUDIO über Kreative und ihre Arbeitsräume, die Interviewsammlung WIR UND DIE ZUKUNFT DER ARBEIT, 2016 Projekt „Vernetzungsplattform für soziale, innovative Architektur“ im Auftrag der BKA Kunstsektion, 2014 Mitarbeit bei interdisziplinären Projekten der Digital art organisation Lighthouse in England.

Schreibt Lena!

UN Global Compact Logo

Hier könnt ihr ihren Beitrag zum Expertpaper „Arbeitsstandards 2.0“ von UN GLOBAL COMPACT Netzwerk Deutschland nachlesen: Millennials und die Zukunft der Arbeit