Der basically innovative x Salon im Co-working Space DasPackhaus in Wien – Kickoff

(c) Marlena König

Der Kick-off fand am 30. Jänner 2020 im Wiener Co-working Space Das Packhaus statt: Lena lud zum 1. basically innovative x Salon. Als Gastgeberin und Kuratorin des Abends konzipierte sie einen einen Abend für alle, die sich die Frage stellen: Wie wollen wir in Zukunft arbeiten?

Lena Glaser gab in ihrem Vortrag Einblicke in ihre Feldforschung in Kopenhagen, Dänemark, von der sie kurz davor zurück gekehrt war. Was sie dort gelernt hatte? Kurz zusammengefasst: In Dänemark gibt eine Fehler-, Vertrauens- und Leadershipkultur. Mehr dazu

Lena Glaser (c)MarlenaKönig

Anschließend Lena matchte ihre Teilnehmer*innen sorgfältig, um einen branchenübergreifenden Erfahunungsaustausch zu ermöglichen. Mit dem Format Slow Dating konnten sich immer zwei persönlich unterhalten, die sich sonst bei üblichen Branchenveranstaltungen nicht begegnen: aus Unternehmen, Journalismus, öffentlichem Dienst, aus kreativen Berufen.

Jede/r konnte sein, wie sie/er ist.

Das Ziel der Veranstaltung war es einen Safe space zu gestalten, um eine echte Kommunikation – abseits von oberflächigem Smalltalk – zu ermöglichen. In der Abschlussrunde meldeten sich sogar introvertierte Menschen zu Wort und teilten ihre Ideen und Gedanken. Die Teilnehmer*innen bekamen so die Möglichkeit „vom Hamsterrad zur Inspiration zu kommen.“

Die persönlichen Take-aways wurden auf Post-its verewigt und eingesammelt. In der Abschlussrunde wurde abschließend gemeinsam reflektiert:

Danke, es war wirklich toll. Ein super Format: modern, frisch und jung. Super Inputs und Austausch. Christian Hillgartner, SIEMENS

Vielen Dank für deine Erfahrungen und Impressionen und vor allem für den angenehmen und lockeren Rahmen! Andrea König, WIEN ENERGIE

I can’t wait for the next one already Lena – danke für alles gestern! Imran Rehman, Leadership Coach & Co-Founder kokoro

Ihr wollt beim nächsten Salon dabei sein? Schreibt an: info@basicallyinnovative.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.