IN THE STUDIO – Jeanne Drach (Kids n Cats, Heldinnen Podcast)

Jeanne Drach mit Lena Marie Glaser
++++++ VIDEO NOW ONLINE  ++++++
IN THE STUDIO 

Mit meinem Projekt IN THE STUDIO zeige ich, wie kreative Frauen arbeiten. Welche Bedingungen brauchen sie? Wo entstehen innovative Ideen? Videoporträts. Produktion und Idee: Lena Marie Glaser Mit Jeanne Drach

JEANNE DRACH

Jeanne Drach aka Jeanne Nickels ist eine österreichisch-französische Künstlerin, Utopistin, die mit ihrer Band KIDS N CATS um die Welt reist, und schon davor in Algier, Dakar, New York, Paris aufgewachsen ist. Jetzt wird sie von Wien aus mit ihrem Podcast Unruhe stiften. www.jeannedrach.com/jeannedrach/

Einmal um die gaaanze Welt – die österreichisch-französische Puppenspielerin, Performance-Künstlerin und Musikerin Jeanne Drach ist nicht nur zwischen Paris, Wien, Algier, New York und Dakar aufgewachsen. kurier.at

IN Jeannes STUDIO

Sofort fällt mir auf, dass hier nichts Gewöhnlich ist. Farben und Blumen sind Jeanne unglaublich wichtig. Sie muss sich in ihrem Wohn-Atelier wohlfühlen. Die vielseitige Künstlerin heißt mich herzlich willkommen, Tee und Snacks stehen bereit. Jeanne ist eine warmherzige, großzügige, lebendige und unglaublich kreative Frau. Und das spiegelt sich auch in ihrem Studio.

Jeanne Drach Studio Sitzecke

Im IN THE STUDIO Video verrät Jeanne Drach, warum sie nicht anders kann, als hier regelmäßig alles umzustellen. Die gemütliche, große farbige Couch wirkt auf mich wie das Zentrum von Jeannes Welt. Da werden lustige und tiefgründige Gespräche geführt, neue Projekte ausgeheckt und über Feminismus und eine faire Welt diskutiert.

Jeannes Heldinnen Podcast entsteht ebenfalls hier. Ihre Interviewpartnerinnen kommen zu ihr nach Hause, in ihr Studio. Die Post-Produktion findet dann gleich anschließend an ihrem Computer statt.

IHRE ARBEITSWEISE

Jeanne ist eine vielseitige Künstlerin, die Dolmetsch studiert hat, aber ihrer Leidenschaft gefolgt ist. Als Puppenspielerin und in der Musik als Kids n Cats Frontfrau arbeitet sie viel mit anderen gemeinsam, der Podcast entsteht im Alleingang. Es ist eine One-Woman-Show: Jeanne führt die Interviews, schneidet und produziert den Podcast, macht Marketing und PR.

Jeanne Drach Studio Plattenspieler

Sie wollte immer Schauspielerin sein und lebt jetzt ein einzigartiges Leben, wie es zu ihr gehört: Ungewöhnlich, abwechslungsreich und mit viel Lust und Engagement. Verpasst nicht, die wunderbare Jeanne und ihre Welt der Arbeit besser kennenzulernen. >> Hier geht es zum Videoporträt.

LINKS

www.jeannedrach.com/jeannedrach

kurier.at

Lena Marie Glaser
Lena Marie Glaser

Ich möchte Arbeit und Leben neu denken. Meine Artikel, Interviews und Videos zeigen, wie es anders geht. Für eine Welt,  in der wir im Mittelpunkt stehen. Interesse an mehr? Click here. Oder schreibt mir: lena@basicallyinnovative.com Follow me:  Facebook Twitter Instagram

IN THE STUDIO – Claudia Larcher

Claudia Larcher BASICALLY INNOVATIVE Studiovisit in Workspace von inspirierenden Frauen
Collage von Claudia Larcher
 ++++++ NOW: Video ONLINE ++++++
IN THE STUDIO

Mit meinem Projekt IN THE STUDIO zeige ich, wie kreative Frauen arbeiten. Welche Bedingungen brauchen sie? Wo entstehen innovative Ideen? Videoporträts. Produktion und Idee: Lena Marie Glaser Mit Claudia Larcher

„Einfach probieren und flexibel bleiben.“ CLAUDIA LARCHER

Die 1979 in Bregenz geborene Multimedia-Künstlerin Claudia Larcher beschäftigt sich früh mit der Frage: Wie komme ich weg aus der Provinz? Ihre technische Begabung und ein wachsendes Interesse für Psychologie und Philosophie führen sie zur Fotografie, zum Grafikdesign und schließlich zur bildenden Kunst.

Claudia Larcher absolviert ihr Studium der medienübergreifenden Kunst an der Universität für angewandte Kunst Wien. Früher noch für andere Künstler oder als Grafikdesignerin tätig, konzentriert sie sich nun voll auf ihre Kunst. Sie hat sich als freischaffende Künstlerin etabliert, lebt in Wien und ist oft im Ausland unterwegs.

Claudia hat sich dafür entschieden, ihr Leben der Arbeit zu widmen und andere Dinge zurückzustellen. Trotz großen Erfolgen ist es eine stetige Herausforderung am Kunstmarkt zu bestehen – besonders als Frau.

Claudia Larcher BASICALLY INNOVATIVE Studiovisit
Claudia Larcher, in ihrem Wiener Atelier

„Kunst ist Reflexion von Realität“, ist Claudia überzeugt. Sie lebt in keinem Elfenbeinturm. Themen wie künstliche Intelligenz, Klimawandel und Gleichberechtigung treiben sie daher an.

In ihrer künstlerischen Arbeit lotet sie die Möglichkeiten neuer Medien aus. Claudia Larcher beschäftigt sich vor allem mit „Räumen, die mit Heimatgefühl, Vertrautheit und Erinnerung verbunden sind.“ (aus claudialarcher.com)

Claudia Larcher BASICALLY INNOVATIVE Studiovisit Workspaces von inspirierenden Frauen

Mit ihrer Kunst möchte sie das Publikum emotional berühren und bewegen. Sie legt Wert darauf, nicht exklusiv und elitär zu sein, sondern möglichst unterschiedliche Menschen zu erreichen.

Der Steirische Herbst in Graz, die Viennale in Wien oder das Centre Pompidou in Paris sind nur einige Orte an denen sie ihre Arbeit präsentiert. Außerdem unterrichtet Claudia Studierende an der Universität für angewandte Kunst Wien und der Technischen Universität Wien.

IN IHREM STUDIO

Mein erster Eindruck ist überwältigend: Claudias Atelier ist ein Licht durchfluteter, offener, freundlicher Raum. Nicht zu übersehen ist die lange Fensterfront mit einem unschlagbaren Weitblick über die Dächer Wiens.

Der besondere Charme des Wiener Gemeindebaus der 1920er Jahre weht auch durch diesen obersten Stock mit seinen Künstlerinnen Ateliers, die von der Stadt Wien vergeben werden.

Claudia Larcher Studiovisit Reumann-Hof
Reumann-Hof, Wien

Das Studio bietet Claudia die erforderlichen Rahmenbedingungen für ihre künstlerische und administrative Arbeit. Neben einem Schreibtisch mit Bildschirmen und Computern, gibt es hier eine große Werkbank und viel Stauraum für die Recherche Quellen und Materialien.

Die kleine Küchenzeile mit einer außergewöhnlichen italienischen Kaffeemaschine und die gemütliche Sitzecke machen den Raum wohnlich. Für Claudia ist ganz klar: „Ich muss mich hier wohlfühlen!“ Im IN THE STUDIO Video zeigt sie uns, was sie in ihrem workspace jeden Tag unglaublich fasziniert.

Claudia Larcher BASICALLY INNOVATIVE Studiovisit Kaffeemaschine

Ihre Arbeitsweise

„Ich sample gerne. Das Verschwimmen von Grenzen interessiert mich besonders.“ Und das spüren und sehen alle, die sich mit ihrer Arbeit auseinandersetzen.

Claudia Larcher arbeitet mit Videoanimationen, Fotomontagen, Objekten und Collagen. Mit ihren Live Visuals ist sie Teil von Performances und Konzerten. Zunehmend interessieren Claudia die Möglichkeiten der Virtual Reality.

Für ein aktuelles Projekt fertigt sie aus ganzen Holzstämmen Rahmen für Collagen, die wiederum aus Vintage Architektur-Zeitschriften entstehen. In den Videos fließen reale Bilder ineinander, die auf den ersten Blick zueinander gehören und dann eigentlich doch nur Fiktion sind.

Claudia Larcher BASICALLY INNOVATIVE Studiovisit Lampe

Besonders die internationalen Aufenthalte haben Claudia Larcher gezeigt, dass Knappheit innovative, neue Dinge ermöglicht. So war ihre Zeit in Indonesien von Materialmangel begleitet. In Japan war es wiederum der eingeschränkte Arbeitsraum von 12m2, der sie inspirierte.

Und erst als sie frierend in ihrem alten Atelier am Computer saß und sich nach Wärme sehnte, entstand die wunderbare Idee für ihre dreidimensionalen, analogen Collagen, die sie erst kürzlich bei der Vienna Contemporary Messe zeigte. Mehr dazu im IN THE STUDIO Video: Zum Video

Die Künstlerin

hwww.claudialarcher.com/  crm.viennacontemporary.at/catalogue/2018/artist/1403

Lust auf mehr? Dann verpasst nicht IN THE STUDIO mit Ana Popescu (Click here), Hanakam&Schuller (Click here) und Eva Kadlec (Click here).

 

Lena Marie Glaser
Lena Marie Glaser

Ich möchte Arbeit neu denken. Meine Artikel, Interviews und Videos zeigen, wie es anders geht. Für eine Arbeitswelt abseits von Burn-out und Leistungsdruck, in der wir im Mittelpunkt stehen. Interesse an mehr? Click here. Oder schreibt mir: lena@basicallyinnovative.com Follow me:  Facebook Twitter Instagram

IN THE STUDIO – Ana Popescu

Ana Popescu Artist Illustrator Postcard
Illustration von Ana Popescu
IN THE STUDIO

Mit meinem Projekt IN THE STUDIO zeige ich, wie kreative Frauen arbeiten. Welche Bedingungen brauchen sie? Wo entstehen innovative Ideen? Videoporträts. Produktion und Idee: Lena Marie Glaser Mit Ana Popescu

ANA POPESCU

“I think I work somewhere between illustration and art. I don’t see myself as just one, and I think my work reflects this blurred line. I also grew up in France reading comic books so drawing and illustration was always very present.” (itsnicethat.com)

Geboren 1988 in Rumänien, studierte die aus Frankreich stammende Künstlerin und Illustratorin Ana Popescu Graphics and Printmaking studies bei Prof. Jan Svenungsson an der Universität für Angewandte Kunst in Wien. Ihr Diplom machte sie 2013.

Ana arbeitet mit renommierten Medien und Auftraggebern, wie Architectural Digest und Zeit Magazin. Aktuell finden sich ihre wunderschönen Illustrationen auf dem Vienna City Guide, den tollen Kleidungsstücken von Meshit und feinen Postkarten (gesehen bei sous-bois.at, Neustiftgasse 33, 1070 Wien).

IN IHREM STUDIO

Anas Studio befindet sich im DasPackhaus, einer spannenden Zwischennutzung in Wien. Es bietet Künstlerinnen, sozialen Initiativen und Start-ups Arbeitsräume, die individuell gestaltet werden können. Vor Jahren waren das hier Büros der Finanzverwaltung. Das IN THE STUDIO Video zeigt, wie Ana den Raum nach ihren Bedürfnissen gestaltet hat und wo ihre wunderbaren Arbeiten entstehen.

Ihre Arbeitsweise

Die Künstlerin und Illustratorin arbeitet analog mit ihren bevorzugten Werkzeugen: Pinseln und Stiften aller Art. Der Prozess beginnt oft mit dem Bleistift, dann kommen die Farben ins Spiel. Das Zeichnen ist das Herz ihrer Arbeit. Andere Techniken kommen und gehen. Da Skizzen bei ihr kaum eine Rolle spielen, beginnt sie immer gleich an ihren Bildern zu arbeiten. Passt es dann nicht, wird es verworfen und Neues begonnen.

Ana Popescu wechselt zwischen der Malerei und den Illustrationen, die in Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Auftraggebern entstehen. Und genau diese Mischung schätzt sie sehr, verrät Ana bei meinem Studiovisit.

Die Künstlerin und Illustratorin

www.popescuana.com/, www.itsnicethat.com/

Lust auf mehr? Dann verpasst nicht IN THE STUDIO mit Hanakam&Schuller (Click here) und Eva Kadlec (Click here).
Lena Marie Glaser
Lena Marie Glaser

Ich möchte Arbeit neu denken. Meine Artikel, Interviews und Videos zeigen, wie es anders geht. Für eine Arbeitswelt abseits von Burn-out und Leistungsdruck, in der wir im Mittelpunkt stehen. Interesse an mehr? Click here. Oder schreibt mir: lena@basicallyinnovative.comFollow me:  Facebook Twitter Instagram

IN THE STUDIO – Hanakam&Schuller

Hanakam + Schuller Portrait
Markus Hanakam & Roswitha Schuller
(c) Kristina Kulakova, 2016
IN THE STUDIO

Mit meinem Projekt IN THE STUDIO zeige ich, wie kreative Frauen arbeiten. Welche Bedingungen brauchen sie? Wo entstehen innovative Ideen? Videoporträts. Produktion und Idee: Lena Marie Glaser Mit Hanakam&Schuller

HANAKAM & SCHULLER

Das in Wien lebende Künstlerduo Roswitha Schuller und Markus Hanakam baut in Videos und Objekten ‚an eigenwilligen Ordnungen und neuen Weltentwürfen‘ (Ausstellungstext, Q21). Beide studierten an der Universität für angewandte Kunst in Wien.

Seit 2004 entwickeln sie gemeinsam ihre künstlerische Arbeit. Sie wurden u.a. in der Wiener Galerie KrinzingerHaus der Kulturen der Welt, Berlin, Eyebeam Center for Art and Technology, New York, Palais de Tokyo, Paris und MAK Center Los Angeles gezeigt.

IN IHREM STUDIO

Das Wohn-Atelier von HANAKAM & SCHULLER befindet sich in einem Wiener Altbau. Hier arbeiten und wohnen die beiden zusammen. Zum Innenhof gewandt ist es angenehm ruhig. Die Räume sind klar und großzügig. Das IN THE STUDIO Video zeigt, wie die künstlerischen Arbeiten Teil des Alltags werden und die Grenzen verschwimmen.

Für das Künstlerpaar sind diese aufgeräumten, hellen und stillen Räumlichkeiten essentiell für die eigene Arbeit. Roswitha und Markus haben ihre individuell gestalteten Schreibtische, alles andere wird geteilt. Und etwas darf im Arbeitsalltag auf keinen Fall fehlen: Der Kaffee aus der eigenen italienischen Kaffeemaschine.

Ihre Arbeitsweise

Nicht zu übersehen ist, dass HANAKAM & SCHULLER in ihrem Studio Formensprache und Konzepte entwickeln. Computer, Bücher und die Kamera sind die bevorzugten Werkzeuge in diesen Räumen. Roswitha und Markus sind viel unterwegs. Vor Ort und in Werkstätten werden dann die Kunstwerke in Zusammenarbeit mit anderen umgesetzt.

DAS KÜNSTLERDUO

www.hanakam-schuller.com/www.artsy.net/artist/markus-hanakam-and-roswitha-schuller

Lust auf mehr? Dann verpasst nicht IN THE STUDIO mit Ana Popescu (Click here) und Eva Kadlec (Click here).
Lena Marie Glaser
Lena Marie Glaser

Ich möchte Arbeit neu denken. Meine Artikel, Interviews und Videos zeigen, wie es anders geht. Für eine Arbeitswelt abseits von Burn-out und Leistungsdruck, in der wir im Mittelpunkt stehen. Interesse an mehr? Click here. Oder schreibt mir: lena@basicallyinnovative.comFollow me:  Facebook Twitter Instagram

 

IN THE STUDIO – Eva Kadlec

eva kadlec studio visit
Eva Kadlec, Bildende Künstlerin
In the Studio

Mit meinem Projekt IN THE STUDIO zeige ich, wie kreative Frauen arbeiten. Welche Bedingungen brauchen sie? Wo entstehen innovative Ideen? Videoporträts. Produktion und Idee: Lena Marie Glaser Mit Eva Kadlec

Eva Kadlec

Der erste Studio visit führt in das Atelier von Eva Kadlec. Die Wiener Künstlerin arbeitet viel mit Oberflächen und Texturen. Inspiriert von online Medien wie Instagram schafft sie Bilder, die in den Raum greifen.

In EVAS studio

Im Atelier fällt sofort die helle, luftige Atmosphäre auf. Eva Kadlec ist es besonders wichtig, dass der Arbeitsraum schön ist. Für sie ist reine Funktionalität nicht ausreichend. Doch es ist nicht zu übersehen: Hier wird mit Farben, Werkzeugen und Materialien wie Stein und Stoffen gearbeitet. Ein besonderer Schatz ist der Dachshaar-Pinsel, gut verpackt und geschützt in einer Schachtel.

Ihr Arbeitsplatz befindet sich in einem Wiener Atelierhaus, das sie sich mit rund 50 Künstlerinnen, Modemacherinnen, Theaterleuten teilt. Besonders ist hier die Dachterrasse mit einem wunderbaren Blick über die Dächer Wiens. Ein idealer Ort um die Gedanken schweifen zu lassen und neue Kraft zu bekommen.

Eine inspirierende, ruhige Oase mit Pflanzen, Büchern und Evas wichtigstem Must-have: ihrem Eistee.

Die Künstlerin

evakadlec.tumblr.com, instagram.com/evakadlec/

Lena Marie Glaser
Lena Marie Glaser

Ich möchte Arbeit neu denken. Meine Artikel, Interviews und Videos zeigen, wie es anders geht. Für eine Arbeitswelt abseits von Burn-out und Leistungsdruck, in der wir im Mittelpunkt stehen. Interesse an mehr? Click here. Oder schreibt mir: lena@basicallyinnovative.comFollow me:  Facebook Twitter Instagram